Ziegenfuss…

Editing

Giersch

1
  • The edit can be undone. Please check the comparison below to verify that this is what you want to do, and then save the changes below to finish undoing the edit. If you are undoing an edit that is …
Latest revision Your text
Line 1: Line 1:
 
[[File:Aegopodium_podagraria_002.JPG|thumb|300px|right|Giersch]]
 
[[File:Aegopodium_podagraria_002.JPG|thumb|300px|right|Giersch]]
 
Der '''Giersch''' (''Aegopodium podagraria'') ist die einzige in Europa vorkommende Art der Gattung [[wikipedia:de:Giersch (Gattung)|''Aegopodium'']] aus der Familie der [[wikipedia:de:Doldenblütler|Doldenblütler]] (Apiaceae). Der botanische Gattungsname ''Aegopodium'' leitet sich von griechisch αἴγειος = ''aigeos'' (für „von Ziegen“) und griechisch πούς-ποδός = ''pous-podos'' für Fuß ab und bezieht sich auf die Gestalt der Blätter, die an einen Ziegenfuß erinnern. Das [[wikipedia:de:Epitheton#Biologie|Artepitheton]] ''podagraria'' weist darauf hin, dass diese Pflanze seit Jahrhunderten in der Volksmedizin zur Linderung der Schmerzen bei Rheumatismus und [[wikipedia:de:Gicht|Gicht]] (Podagra) Verwendung fand; aus diesen Gründen trägt diese Pflanzenart auch die [[wikipedia:de:Trivialname|Trivialnamen]] '''Geißfuß''', '''Dreiblatt''', '''Ziegenkraut''', '''Ziegenfuß''' bzw. '''Zipperleinskraut'''. '''Wiesenholler''' wird er genannt, weil seine Blätter dem [[wikipedia:de:Schwarzer Holunder|Hollerbusch]] sehr ähnlich sind. Weitere Trivialnamen sind '''Schettele''', '''Zaungiersch''' und '''Baumtropf'''.
 
Der '''Giersch''' (''Aegopodium podagraria'') ist die einzige in Europa vorkommende Art der Gattung [[wikipedia:de:Giersch (Gattung)|''Aegopodium'']] aus der Familie der [[wikipedia:de:Doldenblütler|Doldenblütler]] (Apiaceae). Der botanische Gattungsname ''Aegopodium'' leitet sich von griechisch αἴγειος = ''aigeos'' (für „von Ziegen“) und griechisch πούς-ποδός = ''pous-podos'' für Fuß ab und bezieht sich auf die Gestalt der Blätter, die an einen Ziegenfuß erinnern. Das [[wikipedia:de:Epitheton#Biologie|Artepitheton]] ''podagraria'' weist darauf hin, dass diese Pflanze seit Jahrhunderten in der Volksmedizin zur Linderung der Schmerzen bei Rheumatismus und [[wikipedia:de:Gicht|Gicht]] (Podagra) Verwendung fand; aus diesen Gründen trägt diese Pflanzenart auch die [[wikipedia:de:Trivialname|Trivialnamen]] '''Geißfuß''', '''Dreiblatt''', '''Ziegenkraut''', '''Ziegenfuß''' bzw. '''Zipperleinskraut'''. '''Wiesenholler''' wird er genannt, weil seine Blätter dem [[wikipedia:de:Schwarzer Holunder|Hollerbusch]] sehr ähnlich sind. Weitere Trivialnamen sind '''Schettele''', '''Zaungiersch''' und '''Baumtropf'''.
Giersch gilt bei Gärtnern als ein lästiges „[[wikipedia:de:Unkraut|Unkraut]]“; er breitet sich wuchernd aus und lässt sich wegen seiner unterirdischen Triebe nur schwer bekämpfen. Andererseits ist Giersch ein wohlschmeckendes [[wikipedia:de:Wildgemüse|Wildgemüse]].
+
Giersch gilt bei Gärtnern als ein lästiges „[http://thermo-testsieger.de/thermo-unkrautvernichter-test/ Unkraut]“; er breitet sich wuchernd aus und lässt sich wegen seiner unterirdischen Triebe nur schwer bekämpfen. Andererseits ist Giersch ein wohlschmeckendes [[wikipedia:de:Wildgemüse|Wildgemüse]].
   
 
== Merkmale ==
 
== Merkmale ==
  Loading editor
Below are some commonly used wiki markup codes. Simply click on what you want to use and it will appear in the edit box above.

View this template